Unser Tipp für erfolgreiche Meetings

Artikel « 4 »

Ich habe eine neue Beziehung und müßte doch glücklich sein, aber ich bin weiter unzufrieden. Was kann der Grund sein?

Sie haben eine neue Liebe gefunden und planen schon Ihre gemeinsame Zukunft. Alles hat sich gut entwickelt und Ihre Freunde beglückwünschen Sie zu der positiven Wendung in Ihrem Leben. Ihr Kopf sagt Ihnen auch, das ist richtig und Sie dürfen jetzt endlich einmal glücklich sein, aber irgendetwas in Ihnen wehrt sich. Sie spüren weiterhin diese quälende Unzufriedenheit.

Was ist das in Ihnen, das Sie nicht glücklich werden läßt? Alle Menschen streben nach Glück. Aber Glück als daürhaften Zustand zu erleben, ist etwas Unmögliches. Das Leben ist ein Auf und Ab, ein Werden und Vergehen, ständig verwandelt sich alles und wir müßen lernen, mit diesen Schwankungen zu leben.

Viele Menschen projizieren Ihre ganzen Erwartungen und Sehnsüchte nach Glück in die Liebe. Sie glauben und hoffen, daß wenn sie nur den Richtigen gefunden haben, aller Schmerz von ihnen genommen sein wird. Eine Partnerschaft betrifft aber immer nur einen, wenn auch wichtigen, Teil unseres Lebens.

Es gibt viele Seiten in uns, die auch gelebt werden wollen und die wir nur für uns selbst entwickeln können. Dazu gehören Talente, Intereßen und ganz individuelle Fähigkeiten, kurz unsere Kreativität.Wenn Sie also ein stetiges Gefühl von Unzufriedenheit mit sich tragen, dann sollten Sie Ihr Augenmerk einmal darauf richten, welche kreativen Seiten Sie in sich nicht ausleben. Jeder Mensch ist vielschichtig und hat die verschiedensten Talente, die sich alle verwirklichen wollen. Unterdrückt man nun diese Lebendigkeit und Kreativität, dann verwandelt sich diese Energie in ein destruktives und bedrückendes Grundgefühl.

Was wollten Sie immer schon tun? Welches Hobby haben Sie aufgegeben? Warum haben Sie die Pläne zu einer Umschulung oder Veränderung Ihrer Arbeitßituation wieder verworfen? Wollten Sie nicht einen Sprach- oder Malkurs machen? Stellen Sie sich diese Fragen und finden Sie heraus, was genau es ist, das sie nicht ausleben. Wenn Sie eine Möglichkeit finden, Ihre Lebendigkeit, Einzigartigkeit und Kreativität auszudrücken, wird sich das Gefühl von Unzufriedenheit verwandeln und einem Gefühl der Ruhe und Ausgeglichenheit Platz machen.

Nehmen Sie Ihre Unzufriedenheit als Motor und verwirklichen Sie sich. Damit entlasten Sie Ihre Partnerschaft von der Bürde, allein für alles Glück in Ihrem Leben verantwortlich zu sein und Sie werden wieder frei, die Augenblicke der Liebe zu genießen!

Lernen Sie Menschen kennen, die
wirklich zu Ihnen passen

  •  Machen Sie kostenlos unseren Persönlichkeitstest
  •  Entdecken Sie IHRE persönlichen Partnervorschläge
  •  Nehmen Sie Kontakt auf

Online-Hilfe

Hier finden Sie alle Antworten
auf Ihre Fragen: